Nov 26

Rückblick – Herbsttour ins Rahdener Land am Sonntag, 15. Oktober 2017

Der Leiter der Radgruppe des TuS Minderheide Willibald Wolf hatte wieder einmal Glück mit dem Wetter.
Bei sommerlichen Temperaturen um die 20 Grad wollten sich 19 Radler diesen schönen Tag nicht entgehen lassen.
Auch vom Vorstand war Michaela von der Ahe mit Ihrem Mann erstmals dabei.
Diese abwechslungsreiche Fahrt durch die Natur führte über Hartum, Hille,  Gestringen und Isenstedt zum
“Großen Auesee” bei Espelkamp. Im Kaffeehus In´n Strouhe in Tonnenheide wurde nach etwa 40 km eine
ausgiebige Kaffeepause eingelegt. Auf der Rückfahrt ging es zuerst zum “Großen Stein”, der Findling ist 7 m breit
und  3 m hoch und wiegt etwa 350 Tonnen. Über Diepenau wurde ein weiterer Halt am Badesee  Mindener Wald
gemacht, ehe über Friedewalde und Kutenhausen  der  Ausgangspunkt “Kuhlenkampschule” nach 73 km erreicht wurde.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tus-minderheide.de/wordpress/rueckblick-herbsttour-ins-rahdener-land-am-sonntag-15-oktober-2017/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.